Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Innovation

Innovationen
für den Hochschulmarkt

Bildung neu gedacht.

Um Studierende zeitgemäß auf ihre zukünftige, berufliche Rolle vorzubereiten, brauchen wir Studiengänge und Lehrmodelle, die dazu befähigen, lebenslang zu lernen. Es geht nicht darum, Expertenwissen zu erwerben, man muss es vor allem selbst weiterentwickeln können, um am Arbeitsmarkt langfristig erfolgreich zu sein. Genau darin sehen wir unsere Hauptaufgabe. Durch unsere innovativen Konzepte und Methoden lernen Studierende von Anfang an, initiativ bei Erwerb und Management von Wissen zu agieren und in interdisziplinären Teams zu arbeiten. So vermitteln wir an unseren Hochschulen heute die Kernkompetenzen von morgen, in allen Phasen des Studiums.

Unser Leuchtturm: CORE

Das an der SRH Hochschule Heidelberg entwickelte CORE-Prinzip ist dabei maßgebend und hat über die Grenzen von Deutschland hinaus Leuchtturmcharakter. Das Akronym steht für Competence Oriented Research and Education und bedeutet praxis- und kompetenzorientiertes Lernen. Die Lehrenden werden zu Coachs und Mentoren ihrer Studierenden, die sich dadurch eigenverantwortlich jene Kompetenzen aneignen, die sie für ihre berufliche Karriere benötigen. Dazu steht die Hochschule im engen Austausch mit zahlreichen Unternehmenspartnern. Erfolgreich werden solche Konzepte durch die Eigenständigkeit unserer Hochschulen. Sie ermöglicht eigenverantwortliches, unternehmerisches Handeln in einem Verbund, der mit professionellem, betriebswirtschaftlichem Know-how geführt wird. So sichern wir uns eine Spitzenposition als privater und gemeinnütziger Träger.